Outdoordecken, Regendecken mit Abschwitzfunktion

Eine Outdoordecke, Regendecke mit Abschwitzfunktion ist meist vom Außenmaterial wasserdicht und innen mit einem hochwertigen Stay dry Futter wie bei der Marke Bucas eingearbeitet. Diese Decken haben ein spezielles Fleece Innenfutter und sind so konzipiert dass die Feuchtigkeit aus dem Pferdefell rasch von der Haut nach außen zieht. 

Diese hohen Widerstandsfähigen Decken von “Bucas” kannst du sofort nach dem Reiten auf das nasse oder feuchte auflegen.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Materialien für Outdoordecken mit Abschwitzfunktion

Das Material bei einer Outdoordecke mit Abschwitzfunktion sollte aus hoch atmungsaktiven Stoffschichten sein.
Dies ist wichtig, damit die Feuchtigkeit oder der Schweiß schnell nach außen abgeleitet werden. Man spricht von der Wasserdampfdurchlässigkeit der Materialien. Das Außenmaterial sollte eine Atmungsaktivität von mindestens 6000g/qm gem. ASTM E96 haben.

Ein hochwertiges Innenfutter-Fleecematerial ist weich und bietet neben Atmungsaktivität ausgezeichnete Abschwitzfunktion. Das weit verbreitete Polyester ist bekannt für seine Strapazierfähigkeit. Wolle hat exzellente temperaturregulierende und feuchtigkeitsableitende Eigenschaften, die es zu einer guten Wahl bei einer Abschwitzdecke machen. Während jedes Material seine Vorzüge hat, ist es Wichtig, das richtige Material für die individuellen Bedürfnisse deines Pferdes auszuwählen.

Wasserdichte Pferdedecken:

Schutz vor Regen und Nässe für dein Pferd

Vorteile einer Outdoordecke mit Abschwitzfunktion

Es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb eine Outdoordecke mit Abschwitzfunktion sinnvoll sein kann. 

Diese Outdoordecke findet überwiegend bei Pferden, die im Offenstall gehalten werden Ihren Einsatz. Ist ein Pferd nach dem Reiten nass geschwitzt, so deckt man es üblicherweise mit einer Abschwitzdecke ein bis es trocken ist. Stellt man das nassgeschwitzte Pferd nach dem Reiten mit einer Abschwitzdecke in den Regen macht dies überhaupt keinen Sinn, denn innerhalb kürzester Zeit ist die Abschwitzdecke auch von außen nass. Auch wälzen sich nassgeschwitzte Pferde gerne nach dem Reiten.  

Auch bei Pferdebesitzern, die oft nur die Möglichkeit haben abends zu Ihren Pferd zum Reiten zu gehen sind derartige Outdoordecken sehr beliebt. Spät abends nach dem Reiten braucht man nicht warten bis das Pferd mehrere Abschwitzdecken durchgeschwitzt hat, sondern man kann es sofort mit einer entsprechend hoch atmungsaktiven Outdoordecke eindecken. Ein Regendecke sollte atmungsaktiv und das Innenfutter sollte bei einer Pferdedecke eine Abschwitzfunktion haben. Eine Kaufempfehlung oder ein Tipp, ist auch ein Liner oder auch Unterdecke, der Marke Horseware zu empfehlen. Der Horseware Dry Liner kann direkt unter deiner Regendecke eingeklettet werden und direkt nach dem Training aufgelegt werden.

Der Liner kann auch sowie die Outdoordecke während der Weidezeit getragen werden und bei Bedarf im Stall wieder abgenommen werden, was aber prinzipiell nicht nötig ist. Gerne bieten wir eine Beratung oder ein Pferdedecken-Anprobe vor Ort an. Informationen findest du auf unserer Website unter der Kategorie Anprobe vor Ort. https://cavallo-exclusive.de/anprobe-vor-ort/

Was ist eine Regendecke mit Abschwitzfunktion?

Eine Regendecke mit Abschwitzfunktion ist eine Pferdedecke, die sowohl vor Regen schützt als auch Schweiß vom Pferd abtransportiert. Sie besteht aus hoch atmungsaktiven Materialien, um eine übermäßige Feuchtigkeitsbildung zu verhindern.

Wozu wird eine Regendecke mit Abschwitzfunktion fürs Pferd benötigt?

Eine Regendecke mit Abschwitzfunktion wird verwendet, um das Pferd bei nassem Wetter trocken und warm zu halten. Sie ist ideal für Pferde, die auch während des Regens ins Freie gehen müssen oder bei leichter bis mittlerer Anstrengung schwitzen.

Wie funktioniert die Regen Abschwitzdecke für ihr Pferd?

Die Abschwitzfunktion einer Regendecke besteht darin, dass sie den Schweiß vom Pferd abtransportiert und nach außen ableitet. Dadurch bleibt das Pferd trocken, was das Risiko von Auskühlen und Erkältungen verringert.

Wie wählt man die richtige Größe einer Regendecke mit Abschwitzfunktion?

Die Größe einer Regendecke mit Abschwitzfunktion sollte der Rückenlänge des Pferdes entsprechen. Es ist wichtig, den Abstand zwischen Widerrist und Schweifansatz oder zwischen Buggelenk und Rückseite des Hinterbeins zu messen, um die richtige Größe zu ermitteln.

Wie reinigt man eine Regendecke mit Abschwitzfunktion?

Eine Regendecke mit Abschwitzfunktion kann in der Regel in der Waschmaschine gereinigt werden. Es ist wichtig, die Pflegehinweise des Herstellers zu beachten und die Decke nach dem Waschen gründlich zu trocknen.

Wo kann man eine Regendecke mit Abschwitzfunktion kaufen?

Regendecken mit Abschwitzfunktion sind in unserem Online-Shop  erhältlich. Wir bieten verschiedene Marken und Modelle an, siehe weiter oben. Einer unserer Top Modelle ist die Bucas Power Turnout Regendecke.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner